Ausblick:

Unser Programm 2020 heißt: "Visionäre und Visionen" 

Es umfasst wieder unterschiedlichste Stilrichtungen und Musikepochen. Sie bekommen Musik zu Gehör von Pionieren der Musikpädagogik (Carl Orff), Revolutionären des Tangos (Astor Piazzolla), Bürgerrechtlern (Harry Belafonte) und spirituellen Poeten (Leonard Cohen). Musik, die für den Aufbruch in eine gerechtere Zukunft steht (Händels Feuerwerksmusik) und Musik zu der Vision, dass Menschen auf fremden Planeten im Weltraum leben können (Star Wars). Aber auch Visionen in kleineren Dimensionen finden Ihren Platz. Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, kommen Sie zum 

 

Konzert am

Sonntag, den 13.09.2020 um 15 Uhr -  findet statt unter Einhaltung der Corona-Regeln

Ort: Kurmuschel, Bad Gandersheim (im Park nördlich v. Sole-Waldschwimmbad)

Eintritt frei

 


Am Freitag, den 04.09.20, wird das Trio Insolito die Auftaktveranstaltung des Lamspringer Septembers musikalisch umrahmen. Ab 19 Uhr stehen im Alten Abtsaal des Klosters Lamspringe die zwei Hauptakteure Micha Kloth und Ernst August Quensen mit dem Thema "40 Jahre Künstlerwerkstatt Quensen" im Mittelpunkt. Neben der musikalischen Begleitung durch das Trio Insolito wird es zum Abschluss noch einen kleinen Imbiss und Getränke geben. Weitere Informationen:  https://www.lamspringer-september.de/auftaktveranstaltung/ 


Am Samstag, den 12.09.2020 um 11 Uhr spielt das Trio Insolito für ca. 1/2 Stunde Auszüge aus dem Programm "Visionäre und Visionen" im Rahmen der Musik zur Marktzeit in der Pfarrkirche St. Marien, Alfeld, Bismarckstr. 5 (Ecke Marienstr.). Der Eintritt ist frei, am Ausgang werden Spenden erbeten. Weitere Informationen: https://www.alfeld.de/startseite/nachrichten-startseite/article/musik-zur-marktzeit-5.html